//

Talente-Tausch Infos

Geben und Nehmen

erstellt am 12. Januar 2012 | von : | Kategorien : Talente-Tausch Infos | Kommentare deaktiviert für Geben und Nehmen

„ICH gebe – DU nimmst“ – „DU gibst – ICH nehme“

Nachbarschaftshilfe ist ein bekannter Begriff. Der Tauschverein ist eine Erweiterung – man tauscht mit vielen „Nachbarn“ und hat damit die Möglichkeit, viele Bedürfnisse abzudecken.

BEISPIEL für TAUSCHHANDLUNGEN

HUBERT
ist ein leidenschaftlicher Hobbygärnter – hat aber keinen eigenen Garten und würde seine Freude und seine Erfahrung am Gärtnern gerne anderen weitergeben.
Hubert kann sich so +Stunden erwerben.
Da er kein Auto besitzt und am Land wohnt, würde er jemanden brauchen, der ihn öfter in die Stadt mitnimmt – dafür muss Hubert seine +Stunden hergeben.

SONJA
hat einen großen Garten und sucht eine Gartenhilfe – Hubert kann ihr dabei helfen.
Hubert bekommt so +Stunden und bei Sonja werden diese Stunden abgebucht.
Sonja liebt Kinder und bietet an, Kinder gelegentlich zu betreuen und kann damit +Stunden erwerben.

MARLIES
fährt jeden Tag von Hubert’s Wohnort in die Stadt und kann Hubert mitnehmen.
Marlies bekommt so +Stunden von Hubert und diese werden von Hubert abgebucht.
Marlies braucht öfter mal eine Kinderbetreuung.
Dafür muss Marlies +Stunden abgeben, welche Sonja, die Kinderbetreuung anbietet, von ihr erhält.

Idee des Vereins

Keine Kommentare zulässig.