//

Mitglieder-NewsNews

Wandertag bei Harald auf der Sommeralm am 26. August 2017

erstellt am 17. September 2017 | von : | Kategorien : Mitglieder-News,News | 0 Kommentare

Wandertag bei Harald

Da sag einmal einer, dass es immer etwas Neues sein muss – der Weg um den Plankogel ist immer wieder auf’s Neue eine abwechslungsreiche, wenig anstrengende und doch interessante Wanderung!

Da gibt es den hoch blühenden Enzian (der etwas wehmütig stimmt, denn er zeigt den beginnenden Herbst an), entgegenkommende Wanderer mit üppigen Schwammerl-Funden, kleinere und größere Bächlein zum Überspringen und natürlich viele viele Rindviecher! Und mit den anderen Wanderern kann man immer wieder freundliche Worte wechseln. Z. B.: „Was macht ihr mit euren beiden Hunden, wenn die Kühe rebellisch werden?“ Antwort: „Wir nehmen sie auf den Arm!“ Nur: diese beiden hatten je ca. 10 kg, bei größeren Hunden wäre das schon Hochleistungssport!!

Beim Stoakogelwirt haben sich dann einige einen Durstlöscher gegönnt – etwas zu essen wäre ein Sakrileg gewesen, denn wir hatten schon beim Weggehen einen Vorgeschmack auf die zu erwartenden kulinarischen Genüsse gesehen:

Gulasch, Schweinsbraten, diverse Strudel, Salate usw. – alles von den 3 Küchenfeen Ingrid, Liane und Inge liebevoll zubereitet.

Wir sind dann ja auch nicht enttäuscht worden, alles schmeckte wunderbar und wir saßen bei bestem Sonnenschein auf Harald’s Terrasse bei Speis und Trank – frisch gezapftes Bier gab es und als Nachtisch Kaffee und süße Strudel – ich glaube, da oben auf der Sommeralm ist auf jeden Fall eine Dependance des Schlaraffenlandes!

… meint eure Angelika

Hinterlasse einen Kommentar